Über mich

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/katrin 008.JPG

Ich heiße Katrin Fischer, bin am 04.03.1968 in Berlin geboren und in Johannesburg/Südafrika aufgewachsen. Schon seit frühester Kindheit prägten und bereicherten Menschen und Kulturen aus unterschiedlichen Ländern mein Leben.

Über 20 Jahre lang arbeitete ich für Lufthansa und meine vielen weltweiten Reisen, insbesondere nach Indien und Asien, weckten mein Interesse für Yoga und Qigong.

Das Fliegen, die ständigen Reisen, forderten mir einiges ab. Die beruflichen und auch privaten Herausforderungen, haben in mir den Wunsch nach mehr Klarheit und Verständnis für menschliche Lebensprozesse geweckt. Die Bereitschaft, offen und ehrlich den Weg der Selbsterkenntnis zu gehen, um den eigenen Ursachen von Glück und Leid auf die Spur zu kommen, ist der Beginn einer Reise zu sich selbst. Diese Reise führte mich zur weiblichen /Göttin-Spiritualität und Ihren acht Jahreskreisfesten.

Der Weg des Yoga und der Jahreskreisfeste unterstützten mich dabei, bei mir selbst anzukommen, authentisch zu sein, loszulassen und mein Leben frei und unabhängig zu geniessen. Sie fördern meine Gesundheit, schenken mir Naturverbundenheit, Weisheit, Kraft und Lebensqualität, und sind obendrein Nahrung für meine Seele.

 

"Das Schönste, was wir erleben können, ist das Geheimnisvolle"

(Albert Einstein)

 

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/tripplegoddess.jpg