tl_files/devananda/bilder-bei-texte/yogaraum webseite 001.JPG

Herzlich Willkommen!

Jede Frau ist einzigartig, und daher gibt es für jede von uns einen ganz persönlichen und individuellen Weg, um Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.

Klassisches Hatha-Yoga in der Traditon von Swami Sivananda und Yin-Yoga helfen dir jenseits des hektischen und stressigen Alltags zur Ruhe zu kommen, Energie und Kraft zu tanken und obendrein noch deine Gesundheit zu fördern, um dir mehr Lebensqualität zu schenken.

Im klassischen Hatha-Yoga (Sivananda Yoga) trainieren wir jeden Körperteil, strecken und kräftigen die Muskeln und Gelenke, die Wirbelsäule und das gesamte Knochengerüst. Die Yogastellungen wirken jedoch nicht nur auf die äußere Gestalt des Körpers, sondern auch auf die inneren Organe, Drüsen und Nerven, indem sie das ganze System gesund erhalten. Körperliche und geistige Spannungen lösend, wecken sie erstaunliche Energiereserven.

Yin-Yoga konzentriert sich auf Faszien, Gelenke, Knochen und Meridiane. Es spricht also genau die Körperteile an, die die größte Nähe zu unserem physischen und energetischen Kern darstellen und welche grundlegend für unser körperliches Wohlbefinden und unsere Beweglichkeit verantwortlich sind. Yin Yoga steht nicht in Konkurrenz zu anderen Yogastilen, sondern bildet die perfekte Ergänzung zu ihnen.

Wenn du deine Mitte finden möchtest, brauchst du sowohl Yin als auch Yang. Diese beiden Anteile bilden eine ganze Einheit. Daher unterrichte ich klassisches Hatha-Yoga und Yin Yoga im wöchentlichen Wechsel.

Yoga ist für jede Frau, unabhängig von Alter, Figur und Gelenkigkeit. Also trau dich!

Weitere Infos findest du unter "wie fang ich an". Kurstermine bitte telefonisch anfragen.

Mache dir selbst das wunderbare Geschenk den Herausforderungen des Lebens mit Kraft, Gelassenheit und Freude begegnen zu können. Wenn Körper, Geist und Seele gesund, wach und klar sind, können wir unser Leben bewusst genießen, in Einklang mit uns selbst und der Natur.

Du lächelst ... und die Welt verändert sich. (Buddha)

tl_files/devananda/bilder-bei-texte/durga8.gif